Annina Frey / 079 831 04 40
Naturzyklische Lebens- und Prozessbegleiterin, Sozialarbeiterin FH, Dipl. Pflegefachfrau HF, in Weiterbildung zur Homöopathin

Weitere Informationen

Als tiefgründige Visionärin, humorvolle Entdeckerin und achtsame Wegbegleiterin nehme ich dich mit auf eine (Wandlungs-) Reise. Dabei erhälst Du eine natürliche Orientierung entlang der Gesetzmässigkeiten der Natur und des Wandels. Durch das bewusste Betrachten deines Lebens, entstehen Möglichkeiten deine Lebenskraft zu stärken, innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit zu erlangen. Du setzt dich bewusst mit der Art auseinander, wie Du dein Leben und deine Beziehungen zu dir selbst und anderen gestalten willst. 

Was bringe ich als Beraterin mit: 

Ein grosses Vertrauen in das Leben und die natürlichen Gesetze/Rhythmen der Natur

Weiterbildung Homöopathie, SHI Zug

Weiterbildung SVEB 1, Inspirierter Bern

Ausbildung in: Naturzyklischer Lebens- und Prozessbegleitung (Transformation in Natura Coach), Dauer: 2 Jahre

Ausbildung in: Facilitating Change Managment (ECA anerkannte Weiterbildung), Dauer: 1 Jahr

Ausbildung zur Sozialarbeiterin FH, Dauer: 4 Jahre

Ausbildung zur Pflegefachfrau HF, Dauer: 4 Jahre

Unterschiedliche Beratungs- und Begleitungserfahrungen in unterschiedlichen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens. Insbesondere: Altersbereich, Suchtbereich, Behindertenbereich, Opferhilfe für Frauen und Kinder

Selbsterfahrung (intensive Körpertherapie) (1 Jahr)

Aktuell Dozentin beim SRK (schweiz. Rotes Kreuz)

Gründerin und Moderatorin einer Gruppe zum Thema Würde der Region Murten

Aikido-Übende (Kampfkunst), bei Urs Keller Murten

regelmässige Supervision bei Kreative Lösungswege Bern

Mutter eines 3 Jahre alten Jungen

Meine Begleitung und Beratung ersetzen keine Behandlung und Therapieformen durch eine Homöopathin/ Homöopathen oder Arzt/ Ärztin. Ich arbeite bei Bedarf in eng mit der Praxis für klassische Homöopathie Murten zusammen. Ich gebe kein Heilungsversprechen ab. Du trägst die Verantwortung für dich selbst.

info@annina-frey.ch
Rolf Aeppli / 026 670 64 10
Naturheilpraktiker (NHP) mit eidg. Diplom in Homöopathie Dipl. Homöopath SHI - hfnh

Weitere Informationen

2018
Naturheilpraktiker (NHP) mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie
 2011 – 2014
4 x 3 Wochen praktische Weiterbildung in Indien am Shri Kamaxidevi Homoeopathic Medical College & Hospital unter der Leitung von Dr. Mohinder Singh Jus
2009 – 2010
Studium und Abschluss als diplomierter Homöopath hfnh (höhere Fachschule für Naturheilverfahren und Homöopathie) SHI
2008
Umzug Praxis Kerzers nach Murten
2006 – 2012
Weiterbildungstage in St. Moritz bei Dr. Mohinder Singh Jus
2000 – heute
3 x jährlich Intensivseminare in klassischer Homöopathie bei Dr. Mohinder Singh Jus, SHI in Zug
1995 – 1999
Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Dr. Mohinder Singh Jus, SHI Homöopathie Schule in Zug
1999
Eröffnung eigener Praxis in Emmenbrücke
1995
Eröffnung eigener Praxis in Kerzers
1994 – 1995
Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Dr. Mohinder Singh Jus, SHI Homöopathie Schule in Zug, mit Diplomabschluss
1993 – 1994
Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Dr. Mohinder Singh Jus, SHI Homöopathie Schule in Zug, mit Diplomabschluss
1989 – 1991
Studiengang für Naturärzte bei Birvani AG in Basel

praxis.aeppli@bluewin.ch

 

 

 

 

 

 

*Sie werden die Daten in dem Formular für den Zweck des Meetings bereitstellen. Wir benötigen Ihren Vor- und Nachnamen, um Sie bei einem möglichen Treffen anzusprechen. E-Mail und Handy, um Sie über Änderungen zu informieren. Weitere Informationen sind erforderlich, um sich ernsthaft auf das Treffen vorzubereiten.

Vereinbare jetzt dein unverbindliches, kostenloses Vorgespräch (20 Minuten)

*Vor- und Nachname

*E-Mail

*Handy

*Datum des Treffens

*Uhrzeit des Treffens

Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu (VOP).
Ich bin mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

*Anzeige VOP oder GRUNDSÄTZE DER PERSÖNLICHEN DATENVERARBEITUNG (GDPR)

 

 


Um was geht es?

* Persönliche Entwicklung und ganzheitliche Gesundheit *

Wenn Du das Entstehen von Krankheit verstehen kannst, wird es möglich sein, dich auf Gesundheit auszurichten. Stärke deine körperliche, psychische und seelische Gesundheit, dein Immunsystem, sowie deine innere Ausgeglichenheit. Werde dir deiner Lebenskraft bewusst und entscheide dich Gestalter / Gestalterin deines Lebens zu sein.

Wir richten uns an den Prinzipien der Natur aus. Diese Klarheit ermöglicht es, mit den Herausforderungen des Lebens gelassener und vertrauensvoller umzugehen… Sie schenkt auch in turbulenten Zeiten Orientierung und klärt die Beziehung zu dir selbst und wie Du dem Leben begegnest.

Werde dir deiner Haltung dem Leben gegenüber bewusst und stehe mutig dafür ein.

Wir vermitteln ein ganzheitliches Gesundheits- und Krankheitsverständnis und bieten Impulse, sowie Begleitung zur persönlichen Weiterentwicklung, Beziehung und Gesundheit an.

Weitere Informationen wie Heilung geschehen kann

Innere Konflikte und Lebensereignisse können psychisch belastbar werden und zu einem inneren Ungleichgewicht führen. Werden die Hinweise der Lebenskraft (zum Beispiel ein körperliches Symptom: Juckreiz) von aussen weggemacht, unterdrückt oder verdrängt, ist möglicherweise das Symptom für den Moment verschwunden, die Ursache ist jedoch nicht unbedingt behoben. Wir haben zwar das Gefühl, dass es besser ist, das Symptom verschwunden ist und somit auch das Problem behoben und wir fühlen uns für einen kurzen Moment erleichtert. Das innere Ungleichgewicht (Zum Beispiel: Der Konflikt mit der Mutter), die Ursache für das Problem bleibt jedoch weiterhin bestehen. Um darauf hinzuweisen, dass die Ursache immer noch vorhanden ist, kann es jetzt sein, dass die Lebenskraft als Vermittlerin versucht, auf eine andere Weise auf sich aufmerksam zu machen, um das innere Gleichgewicht wiederherzustellen. Symptome können sich verstärken, tiefer wandern oder sich auf einer anderen, komplexeren Ebene zeigen (Zum Beispiel: Asthma).

Es stellt sich die Frage:

Weshalb ist die Lebenskraft so schwach oder anfällig geworden? Und wie kann das seelische Gleichgewicht wiederhergestellt werden und die innere Balance wiedergefunden werden?

Heilung geschieht von Innen nach Aussen. Durch Therapien und Begleitungsformen, die nach diesem Naturgesetz handeln, verändert sich zuerst etwas in der Stimmung, im psychischen, seelischen Erleben. Der Juckreiz ist zwar noch da, aber ich fühle mich innerlich ruhiger, und weniger gereizt, entspannter. Das ist ein Hinweis dafür, dass die Lebenskraft stärker wird, die Selbstheilungskräfte am Wirken sind und ich gelassener mit einer Situation (Bsp. Konflikt mit der Mutter) umgehen kann. Dabei braucht es auch Geduld, denn eine nachhaltige Veränderung die im Inneren beginnt, ist nicht unbedingt sofort sichtbar, erkennbar. Es ist wie im Frühling, die Tage werden länger, die Dunkelheit schwindet, erste Knospen zeigen sich, eine Veränderung liegt spürbar in der Luft. Der Ausdruck, also wie sich diese Veränderung dann konkret zeigt, ist jedoch noch nicht sichtbar.

Zarte Keime und Pflänzchen dringen durch die Oberfläche und behaupten sich gegen die Kälte und die Dunkelheit. Ihr voller Ausdruck, die volle Blüte wird erst einige Zeit später sichtbar werden. Im Sommer zeigt sich die Natur dann in ihrem ganzen Überfluss… bis es soweit ist, bis die Veränderung im Aussen sichtbar wird, geht also eine Phase der inneren und stillen Wandlung voraus, bis die Kraft der Veränderung so gross ist, dass sich die Veränderung dann im Aussen sichtbar zeigt (Der Juckreiz verschwindet von selber).

Der Prozess zur Heilung können wir nicht beschleunigen, beeinflussen oder selber machen. Wir können uns aber dafür öffnen und die Bereitschaft entwickeln, dass Heilung geschehen kann.

Heilung bedeutet nicht unbedingt die Abwesenheit von Krankheit, sondern die Versöhnung und Annahmen von dem was ist. Das führt zu Zufriedenheit, Gelassenheit und einer inneren Ausgeglichenheit.

 

“Erweitere deine Perspektive, begegne dir achtsam, betrachte was ist – erkenne, wenn es vorbei zieht, schenke Neuem Raum,  bewege dein Leben und nähre deine Seele“