Beratung und Homöopathie

 

Ablauf:

Standortbestimmung

In einer ersten Sitzung wird eine Standortbestimmung deiner aktuellen Situation oder des Anliegens erarbeitet und das was jetzt bei dir ist ganz genau betrachtet:

 Die genaue Betrachtung der belastbaren Themen

Erweitern von neuen Perspektiven und einer ganzheitlichen Sicht auf das Thema und damit die Entwicklung einer inneren Bereitschaft zur Veränderung und Wandlung, erste Arbeit mit Widerständen.

 

 

Danach besteht die Möglichkeit in einem begleitenden Beratungsprozess über eine längere oder kürzere Zeit deine Themen tiefer zu bearbeiten. Du kannst das mit oder ohne homöopathische Begleitung machen:

 

Begleitende Beratung über eine kurze oder einen längeren Zeitraum (mit oder ohne homöopathische Unterstützung)

Auseinandersetzung mit Widerständen und Unterstützung im Akzeptieren und in der Annahme von belastbaren Situationen und Themen. Durch Akzeptanz und Annahme kann sich die Bereitschaft zur Veränderung entfalten, welche zur Heilung wichtig ist. Diesen Prozess können wir nicht beschleunigen – es geht um das Betrachten aus unterschiedlichen Perspektiven, das Erkennen und Geschehen lassen. Heilung bedeutet nicht unbedingt die Abwesenheit von Krankheit, sondern die Versöhnung und Annahmen von dem was ist. Dadurch können sich die Dinge Neu ordnen und die nächsten Schritte zeigen sich wie von selbst. Wer möchte kann sich in diesem Prozess homöopathisch begleiten lassen. Diese Kombination können wir sehr empfehlen. Die homöopathische Behandlung erfolgt durch die Praxis für klassische Homöopathie Rolf Aeppli

Termin vereinbaren: 

+41 79 831 04 40

+41 26 670 64 10